ERLEBEN SIE EINZIGARTIGE ERLEBNISSE
MIT ECHTEN MOTORSPORT-ENTHUSIASTEN

Erleben sie einzigartige erlebnisse
mit echten motorsport-enthusiasten !

EINE GESELLIGE ALPEN-RALLYE DURCH FRANKREICH, ITALIEN UND DIE SCHWEIZ!

NEHMEN SIE AN DER ERSTEN REGELMÄSSIG STATTFINDENDEN RALLYE IN NORDAMERIKA TEIL!

DIE „DRIVER‘S RALLYE“, ENTSTANDEN AUS DER LEIDENSCHAFT VON FRANZ HUMMEL FÜR DEN MOTORSPORT!

Fahren Sie von Mittwoch, 15. bis Sonntag, 19. Juni 2022 nach Chamonix zu einer Freundschaftsrallye im Herzen der Alpen, die Sie durch Frankreich, Italien und die Schweiz führt! Organisiert von einem Teil des Teams der legendären „24 Heures sur Glace de Chamonix“, führt die 1. Driver’s Rally Chamonix durch magische Landschaften und über mythische Pässe rund um das Mont-Blanc-Massiv. Lassen Sie bei dieser schönen Vorsommer-Rallye die Atmosphäre der „24 Heures sur Glace de Chamonix“ in Gesellschaft von Rallyesportbegeisterten und Fahrern, die diese Veranstaltung geprägt haben, wieder aufleben!

Gehen auch Sie in die Geschichte ein und nehmen Sie vom Montag, den 26. September, bis zum Donnerstag, 6. Oktober 2022 am ersten Gleichmäßigkeitslauf teil, der jemals in Nordamerika stattgefunden hat! Eine Rallye, die mit Hilfe von Philippe Brasseur, Leiter des Verlags Éditions Pole-Position und Präsident der Rallye Charlevoix, auf die Beine gestellt wurde. Sie erwarten legendäre Rennstrecken und Wege, die Sie quer durch Acadia, die Gaspé-Halbinsel sowie Nationalparks führen … eine Erfahrung, die von Aufenthalten in Luxushotels, Rundflügen mit dem Wasserflugzeug und zum stilvollen Abschluss einer Ankunft auf der legendären Gilles Villeneuve F1-Rennstrecke ergänzt werden: Kommen Sie und genießen Sie Quebec, wie Sie es noch nie erlebt haben!

Die „Driver’s Rally“ wurde aus der Fantasie und Leidenschaft von Franz Hummel, Fahrer, Rekordhalter und Organisator von Veranstaltungen in aller Welt, geboren. Als Fahrer hat er sowohl am 24-Stunden-Rennen von Le Mans als auch an der Rallye Monte Carlo teilgenommen. Als Rekordhalter hält mit seiner Solodurchquerung von Afrika 1990 bis heute noch den Zeitrekord. Als Event-Organisator war er verantwortlich für die Entwicklung des 24-Stunden-Rennens auf Eis in Chamonix, die Schaffung von Eisrennen mit der FIA, die Mitgestaltung des Automobilfestivals und vieler anderer renommierter Veranstaltungen.

EINE GESELLIGE ALPEN-RALLYE DURCH FRANKREICH, ITALIEN UND DIE SCHWEIZ!

Fahren Sie von Mittwoch, 15. bis Sonntag, 19. Juni 2022 nach Chamonix zu einer Freundschaftsrallye im Herzen der Alpen, die Sie durch Frankreich, Italien und die Schweiz führt! Organisiert von einem Teil des Teams der legendären „24 Heures sur Glace de Chamonix“, führt die 1. Driver’s Rally Chamonix durch magische Landschaften und über mythische Pässe rund um das Mont-Blanc-Massiv. Lassen Sie bei dieser schönen Vorsommer-Rallye die Atmosphäre der „24 Heures sur Glace de Chamonix“ in Gesellschaft von Rallyesportbegeisterten und Fahrern, die diese Veranstaltung geprägt haben, wieder aufleben!

NEHMEN SIE AN DER ERSTEN REGELMÄSSIG STATTFINDENDEN RALLYE IN NORDAMERIKA TEIL!

Gehen auch Sie in die Geschichte ein und nehmen Sie vom Montag, den 26. September, bis zum Donnerstag, 6. Oktober 2022 am ersten Gleichmäßigkeitslauf teil, der jemals in Nordamerika stattgefunden hat! Eine Rallye, die mit Hilfe von Philippe Brasseur, Leiter des Verlags Éditions Pole-Position und Präsident der Rallye Charlevoix, auf die Beine gestellt wurde. Sie erwarten legendäre Rennstrecken und Wege, die Sie quer durch Acadia, die Gaspé-Halbinsel sowie Nationalparks führen … eine Erfahrung, die von Aufenthalten in Luxushotels, Rundflügen mit dem Wasserflugzeug und zum stilvollen Abschluss einer Ankunft auf der legendären Gilles Villeneuve F1-Rennstrecke ergänzt werden: Kommen Sie und genießen Sie Quebec, wie Sie es noch nie erlebt haben!

DIE „DRIVER‘S RALLYE“, ENTSTANDEN AUS DER LEIDENSCHAFT VON FRANZ HUMMEL FÜR DEN MOTORSPORT!

Die „Driver’s Rally“ wurde aus der Fantasie und Leidenschaft von Franz Hummel, Fahrer, Rekordhalter und Organisator von Veranstaltungen in aller Welt, geboren. Als Fahrer hat er sowohl am 24-Stunden-Rennen von Le Mans als auch an der Rallye Monte Carlo teilgenommen. Als Rekordhalter hält mit seiner Solodurchquerung von Afrika 1990 bis heute noch den Zeitrekord. Als Event-Organisator war er verantwortlich für die Entwicklung des 24-Stunden-Rennens auf Eis in Chamonix, die Schaffung von Eisrennen mit der FIA, die Mitgestaltung des Automobilfestivals und vieler anderer renommierter Veranstaltungen.